MALEN & GESTALTEN
 Mal- & Kunsttherapie mit integrierter Körperarbeit

"Es gibt keinen Grund sich dem kreativen Schaffen zu verschliessen, denn kreatives Schaffen setzt hilfreiche Kräfte frei."

Die Kunsttherapie versteht sich als Therapie mit gestalterischen Mitteln. Sie beinhaltet zwei Methoden, Kunst und Therapie, die in der Handhabung im Gegensatz zueinander stehen. Es ist eine Ausdrucksmöglichkeit über die Kunst mit Gestalten und Malen. Dabei ist der „ganze Mensch“, mit Körper (Bewegungslust und Sinne), Psyche (Gefühle, Ängste und Leidenschaft) und Verstand (Gedanken, Zweifeln und Weltanschauung), aktiv. Im kreativen Schaffen erlangt nicht nur die kranke und leidvolle Person positive Kräfte zur Gesundung. Kunsttherapie fördert im Menschen in jeder Hinsicht das gesunde Schöpferische.